Blockseminar
 



Blockseminar
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
    domim
    medienarbeit
    - mehr Freunde

Letztes Feedback


http://myblog.de/oliverhauser

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Die erste Folge des von der EU initiierten EQR ist eine kontroverse Diskussion über selbigen.

Mit drei Instrumenten, von denen eines der EQR ist, soll ein europäischer Arbeitsmarkt vorangetrieben und für mehr Transparenz gesorgt werden. Da die EU aus 27 Staaten mit teils sehr unterschiedlichen Bildungssystemen besteht, gestaltet sich dies jedoch als äußerst schwierig.

Dennoch haben bereits viele Mitgliedsstaaten gemäß dem EQR eigene Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) erstellt, bis zum Jahr 2010 sollen diese an den EQR gekoppelt werden. Ab 2012 sollen erste Zeugnisse und Diplome einen EQR-Verweis tragen und den Abolventen helfen, im EU-Ausland ihren Bildungsabschlüsse mit denen des jeweiligen Landes vergleichbarer zu machen.

Ob und inwiefern sich also der EQR positiv ausgewirkt hat ist erst in ein paar Jahren prognostizierbar, jedoch sind mehr Transparenz und damit einhergehende höhere berufliche Chancen im EU-Ausland in jedem Fall erstrebenswert.

 

 

 

 

Quellen:


  • http://de.wikipedia.org/wiki/EQR
  • http://www.emaa.de/167.0.html?&L=0
  • http://www.freitag.de/2007/20/07200401.php
  • http://www.bibb.de/de/25722.htm
  • http://bildungsklick.de/a/59878/europaeische-kommission-unterzeichnet-eqr/
9.1.09 20:39
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


domim (16.1.09 22:52)
perfekt!!!!


(17.1.09 09:16)
Echt klasse gemacht, ist jetzt übersichtlich und informativ.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung